Naturheilpraxis-Sanvida-Institut
Naturheilpraxis-Sanvida-Institut

Überschrift

E

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung in der

Naturheilpraxis SANVIDA,

Franz-Joseph-Straße 36 a, 80801 München

 

Verantwortliche: Monika Schillinger-Jochner, Heilpraktikerin, Praxisinhaberin

Email: praxis-sanvida@gmx.de

Telefon: 089/ 21960990

 

 

1. Allgemeines

Die Datenübertragung im Internet ist nicht vollkommen sicher. Vertrauliche Informationen, die Sie unverschlüsselt, z.B. per Mail, an praxis-sanvida@gmx.de schicken, können von Dritten möglicherweise gelesen, gespeichert und benutzt werden.

Ich verpflichte mich, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und Ihre Privatsphäre zu schützen. Alle Adressen, die auf meinen Seiten veröffentlicht werden, dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Eine gewerbliche Verwendung durch Dritte ist nicht gestattet.

Im Folgenden informiere ich Sie, welche personenbezogenen Daten ich erfasse und für welche Zwecke diese Daten verwendet werden.

 

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Besuch auf meiner Webseite www. naturheilpraxis-sanvida.de

Beim Aufrufen meiner Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär durch Pixel oder in einem sogenannten Logfile gespeichert. Der Server speichert keine personenbezogenen Daten von Webseitenbesuchern. Es werden folgende Daten erhoben:

•             Referrer (zuvor besuchte Webseite)

•             Angeforderte Webseite oder Datei

•             Browsertyp und Browserversion

•             Verwendetes Betriebssystem

•             Verwendeter Gerätetyp

•             Uhrzeit des Zugriffs

•             IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

 

Die Speicherdauer beträgt 7 Tage, danach erfolgt die automatische Löschung.

Es erfolgt keine weitere Sammlung personenbezogener Daten ohne Wissen der Betroffenen (bspw. über den Einsatz von Cookies). Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung an meinen Hostprovider übermittelt und von dort verschlüsselt an mich weitergegeben.

 

Die genannten Daten werden zu folgendem Zweck verarbeitet:

  • um Nutzern bessere Dienste zur Verfügung zu stellen.
  • zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots
  • zur Gewährleistung des reibungslosen Verbindungsaufbaus und komfortablen Nutzung der Webseite
  • zu weiteren administrativen Zwecken
  • um Ihnen ein umfangreiches Serviceangebot zur Verfügung stellen zu können
  • um Ihrer Kontaktanfrage nachzukommen.

 

Außer aufgrund evtl. gesetzlicher Verpflichtung werden die Daten nicht weitergegeben und nur zu den genannten Zwecken verwendet. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung meiner Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit ich meine Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen kann, benötige ich ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware als auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

Wenn Sie mich mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Ware beauftragen, erhebe und speichere ich Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die ich zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Transport- und Produktions-Unternehmen oder andere Service-Dienste.

Die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 S.1 lit. b DSGVO..

In Fällen des Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO wird an entsprechender Stelle ausdrücklich um Ihre Einwilligung gebeten. Insbesondere werden Sie bei Zustandekommen eines Behandlungsvertrages ausdrücklich gesondert aufgefordert, in die Verarbeitung gesundheitsbezogener Daten einzuwilligen.

 

b) Anmeldung zu meinem Newsletter

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwende ich Ihre E-Mail-Adresse dafür, regelmäßig meinen Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe der E-Mail-Adresse ausreichend.

Die Bestellung erfolgt freiwillig. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, z.B. über einen Link am Ende jedes Newsletters. Senden Sie dazu eine E-Mail an praxis-sanvida@gmx.de.

 

c) E-Mail/ Telefonkontakt

Wenn Sie mir eine E-Mail senden, werde ich Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Nach Abschluss der Korrespondenz wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben in den Erhalt des Praxis-Newsletters eingewilligt.

Bei einem telefonischen Kontakt werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der Anfrage gespeichert. Wenn kein Vertragsverhältnis zustandekommt, werden sie automatisch gelöscht.

Die Datenverarbeitung dient je nach Nachrichteninhalt dem Zweck, vorvertragliche Maßnahmen zu ergreifen, oder zu Behandlungszwecken. Sie beruht auf Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO. Verantwortliche der Datenerhebung sind die Personen, die Sie im Impressum einsehen können.

 

Bei Fragen jeglicher Art biete ich Ihnen auch die Möglichkeit, mit mir über ein, auf der Webseite bereitgestelltes, Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können Sie freiwillig hinzufügen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit.a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwilligen Nutzung und freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

d) Aufbewahrung

Nach Erledigung der gestellten Anfrage werden die erhobenen personenbezogenen Daten automatisch gelöscht, außer es wird ein dauerhaftes Vertragsverhältnis (Behandlungsvertrag) begründet oder es stehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegen.

Die Patientendaten werden 10 Jahre nach Beendigung der letzten Behandlung gelöscht (BOH), Kommt ein Behandlungsvertrag nicht zustande, werden die Datens spätestens drei Monate nach der letzten Kontaktaufnahme gelöscht. Dies gilt nicht, wenn und soweit gesetzliche Aufbewahrungsfristen (Handelsrecht, Steuerrecht) einer Löschung entgegenstehen.

 

 

3. Weitergabe an Dritte und Einbindung externer Dienstleister

Ihre gemäß dem genannten Zweck (s. 2.) erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und für keine anderen Zwecke, als die oben genannten, verwendet.

Eine Ausnahme gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit.c DSGVO besteht bei einer Verpflichtung aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder der bei der zulässigen Weitergabe zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit.b DSGVO.

 

Sofern ich mich für die Erfüllung der Ihnen gegenüber bestehenden Vertragspflichten dritter Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend meinen Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.

 

 

4. Auskunftsrecht über Korrektheit personenbezogener Daten/Widerruf der Einwilligung

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen der Art. 15 ff. DSGVO besteht ein Recht auf Auskunft seitens des Betroffenen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Ebenso besteht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit sowie das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Die Einwilligung zur Verarbeitung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchs- oder Widerrufsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an praxis-sanvida@gmx.de. Sie können mir diesen auch postalisch zukommen lassen.

 

 

5. Hyperlinks zu fremden Websites/ Disclaimer

Auf meiner Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Sie werden bei Nutzung dieser Hyperlinks von meiner Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet, erkennbar ist dieser Vorgang u. a. am Wechsel der URL. Ich übernehme keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten, da ich keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Bitte informieren Sie sich über die Nutzung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen direkt auf deren Websites.

 

 

6. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Besucher verarbeiten. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch habe ich keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies mir bekannt ist, kläre ich die Nutzer darüber auf.

 

 

7. Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“) zur Darstellung einer interaktiven Karte. Google Maps von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth . Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten . Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie die Daten verwalten und schützen können.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt und durch die Übertragung in die USA können sie auch dort gespeichert werden. Google wird die, durch Analytics & Maps gewonnenen, Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden, auf welche ich keinen Einfluss habe und haben kann.
Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Ich weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website und das Nichtdeaktivieren der JavaScript-Funktion erklären Sie ausdrücklich in Kenntnis der datenschutzrechtlichen Problematik, dass Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden sind.

 

 

Datenschutzerklärung Stand Mai 2018

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Sanvida