Naturheilpraxis-Sanvida-Institut
Naturheilpraxis-Sanvida-Institut

TUINA

 

Unter TUINA versteht man die manuelle Therapie in der chinesischen Medizin. Der chinesische Ausdruck TUI-NA heißt wörtlich übersetzt "tui=drücken, schieben und na=greifen" Diese Methode ist in China neben der Akupunktur eine Säule der traditionellen Medizin.

 

Die TUINA bezieht sich auf verschiedene Leitbahnen und deren Akupunkturpunkte, die durch spezielle Griff- und Massagetechniken stimuliert werden. Neben Techniken, bei denen punktuell Druck ausgeübt wird, kommen streichende, knetende, greifende und klopfende Handgriffe zur Anwendung.

 Die TUINA kommt in erster Linie als therapeutische Maßnahme zum Einsatz und entspricht nicht dem Ideal einer entspannenden Massage, sondern ist eine Behandlung von diagnostizierten Erkrankungen. Mögliche Anwendungsgebiete finden Sie unter dem Menüpunkt „Behandlungsmethoden A-Z“

Ich verwende diese Therapie vor allem im Rahmen der Behandlung von akuten Erkrankungen oder chronischer Beschwerden im Skelett- und Muskelbereich.

 

Dauer und Preis:

Die Dauer der Behandlung variiert je nach Symptomatik

 

Dauer:  ca. 30 Minuten (in der Regel)

Preis:    40 Euro

 

Mehrkosten nach Länge der Behandlung

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Sanvida