Naturheilpraxis-Sanvida-Institut
Naturheilpraxis-Sanvida-Institut

Ernährungsberatung und Ernährungstherapie

I

In meiner Praxis erkläre ich Ihnen die Bausteine einer gesunden Ernährungsweise. Mit der Umstellung der persönlichen, häufig falschen Essgewohnheiten beginnt man, vielen Stoffwechselerkrankungen vorzubeugen, häufig nimmt man auch gleichzeitig ab.

 

Bitte bedenken Sie aber, dass eine Gewichtsreduktion fast nie durch bloße Ernährungsumstellung zu erreichen ist. Co-Faktoren wie Bewegung, Psyche, Hormone, gesunder Organismus (z.B. Schilddrüse) sind mindestens genauso entscheidend für das Erreichen Ihrer persönlichen Ziele.

 

Die Praxis SANVIDA verspricht keine Wunder, sondern unterstützt Sie bestmöglich auf Ihrem Weg.

 

 

Therapieablauf

 

Um die Ernährungsumstellung erfolgreich durchzuführen, genügt es nicht, Ihnen einen Diätplan auszuhändigen. Wichtig ist die Begleitung jeder Phase Ihres Weges zum realistischen Wunschgewicht oder auch einfach zum dauerhaften Erhalt gesunder Essgewohnheiten.

Am Anfang steht ein ausführliches Aufnahmegespräch. In regelmäßigen Betreuungsterminen erhalten Sie, wahlweise alleine oder in einem Kurs mit maximal vier Gleichgesinnten, Empfehlungen für das richtige Essverhalten und für zusätzliche Maßnahmen wie Vitalstoff-Therapie und Bewegungsplan, und natürlich die nötige Motivation für Zeiten, in denen vielleicht die "Ausrutscher" überwiegen.

 

Auf Wunsch kann zusätzlich mittels Blutanalyse Ihr persönlicher Stoffwechseltyp bestimmt werden. Dies gilt insbesondere auch für Patienten, die keine Gewichtsreduktion wünschen, aber dennoch im Rahmen einer Erkrankung begleitend ihre Ernährung optimieren möchten. Der Ernährungsplan wird typgerecht für Sie erstellt.

 

 

Den Beginn der Ernährungstherapie würde auch die naturheilkundliche Therapieform des Heilfastens positiv beeinflussen.

 

 

Bewegung

 

Spaß an der Bewegung erfahren Sie in meinen Nordic Walking Kursen.

Ohne Bewegung ist das persönliche Diät-Ziel nur sehr schwer zu erreichen. Bewegung kann die Ausschüttung der Glückshormone fördern und damit das persönliche Wohlbefinden steigern. Durch gezielten Muskelaufbau wird in der Regel der Energiestoffwechsel angekurbelt, was zu schnellerer Fettverbrennung und höherem Kalorienverbrauch führt.

Nach neuesten Ergebnissen der Deutschen Hochdruckliga wirkt sich gezielte moderate Bewegung positiv auf Bluthochdruck, Diabetes,  Blutfette, Blutgerinnung und Osteoporose aus. Die zusätzliche Ausschüttung von Glückshormonen ist der beste körpereigene Weg gegen Depression.

Wenn Sie sich dann noch ab und zu einen Wellnesstag mit Massage  gönnen, könnten die abgebauten Stoffwechselprodukte durch sanfte Anregung des Lymphflusses in angenehmer Weise aus dem Körper geleitet werden. Durch die Entspannung erhalten zugleich Muskeln und Geist die Möglichkeit zur Regeneration und, zusammen mit gesteigerter Vitalität durch neue Ernährungsgewohnheiten, könnte daraus für Sie ein neues Wohlfühlgefühl resultieren.

 

Näheres zum Thema Nordic Walking und Massage finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten im Bereich SANVIDA-INSTITUT.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Sanvida